Der Akku meines Solarbikes ist über Bluetooth verbunden!

Diese Innovation habe ich am Vorbereitungswochenende zum Sun Trip 2019 und 2020 entdeckt. Vielen Dank an Ralf!
Deshalb habe ich beschlossen, das BMS meiner Batterie (Batteriemanagementsystem) durch ein Modell mit einem Bluetooth-Kommunikationsgerät zu ersetzen. Es hat mich ungefähr dreißig Euro gekostet und ein bisschen mehr Zeit, als ich mir für die Installation vorgestellt hatte. In der Tat waren die Anschlussflächen des BMS unterschiedlich und ich musste den Lötkolben verwenden.

Egal, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden: Jetzt kann ich über die spezielle Smartphone-Anwendung in Echtzeit alles über den Ladezustand meines Akkus erfahren. Ich habe noch einen Schalter hinzugefügt: Er ermöglicht es mir, das Bluetooth-Modul auszuschalten, um ein unnötiges Entladen des Akkus, beispielsweise während der Winterlagerung, zu vermeiden.