Der betrieb einer solarzelle, von Christophe Dugué

Im Zuge der Vorbereitung auf die Sun Trip 2019 und 2020 gab uns Christophe Dugué in Lans-en-Vercors wichtige Informationen zu Solaranlagen. In einer sehr klaren Präsentation erläuterte uns Christophe die Konstruktion und den Betrieb eines Solarpanels, die Definition seiner technischen Eigenschaften (maximale Leistung) usw. Er informierte uns auch über praktische Aspekte, die für Solarfahrer wichtig sind: Die Auswirkungen der Temperatur auf die Leistung, die Auswirkungen der Schattierung, die Folgen von Mikro-Rissen in Photovoltaikzellen …

Die Solarmodule ist seine domäne: Christophe arbeitet bei Photowatt, einem französischen Hersteller von Solarpaneelen für Häuser und Gebäude.
Und vor allem hat Christophe Prototypen entwickelt und gefertigt. Seinen ersten Prototyp testete er während der Sun Trip Tour 2017.  Dann wurde Stéphane Bertrand für die Sun Trip 2018, Lyon-Kanton, gerüstet. Für die Sun Trip Tour 2019 wird Christophe auch seine Frau ausstatten, die mit ihm teilnehmen wird.
Diese Paneele sind sowohl leicht als auch starr, daher widerstandsfähig gegen die Gefahren einer Solarradtour.

Vorbereitung auf Sun Trip 2019 und 2020

Mitte April organisierte das Team der Sun ein Wochenende der Vorbereitung auf die Sonnenreise. Ziel dieses Praktikums war es, den Teilnehmern zu helfen, sich technisch besser vorzubereiten:

  • Verstehen Sie den Betrieb von Solarzellen,
  • Kennen Sie die verschiedenen Komponenten eines Fahrrads mit elektrischer Unterstützung (Motor, Controller, Batterie …),
  • Erfahrungen aus früheren Sonnenreisen austauschen,
  • Routen vorbereiten …

Dieses Wochenende war intensiv und sehr reich, ebenso durch die Beiträge der Referenten: Florian Bailly (Schöpfer der Sonnenreise), Christophe Bayard (Verein Vécolo), Christophe Dugué (Photowatt), Bernard Cauquil (Professor für Industrietechnik und Suntriper 2015 und 2020) und durch Austausch zwischen den Teilnehmern.
Vielen Dank an alle!

Hier ist ein Video, das die Atmosphäre dieser Begegnungen übersetzt:

Training für die Sun Trip Tour 2019

Nach den ersten Testausgängen kommen die längeren Ausfahrten, um die Maschine zu erleben und den Radfahrer zu trainieren !

Siehe

DateGPSDist.
km
Déniv+
m
Durée
H : mn
Vitesse
km/h
Conso
Wh/km
Prod
Wh
18-051146333:5431,03,2
15-05

784952:0636,94,9-
13-0520320606:3431,04,2-
01-058012634:0419,7--
24-047818393:5520,0--
15-041335633:5733,63,6-
01-04946723:0330,6--
26-03784902:3529,8--
26-03523991:4429,5--

Folgen sie der Sun Trip Tour 2019 teilnehmern in ihrem sozialen netzwerk!

Nationalitäten der Teilnehmer bei Sun-Reise 2019 50 Teilnehmer aus 7 verschiedenen Nationalitäten nehmen an der Ausgabe der Sun-Reise 2019 teil, vom 6. bis 20. Juli! Einige von uns haben sich bereits während eines sehr fruchtbaren Vorbereitungswochenendes getroffen, das vom Sun-Trip-Team organisiert wurde, am 13. und 14. April in Lans-en-Vercors.

Finden sie jeden teilnehmer in seinem sozialen netzwerk oder blog: Entdecken Sie seine Vorbereitung, seine Erwartungen, seine Begeisterung vor dem großen Start …

NomNb pers.PaysSun TripBlogAutreRéseau social
AMORAVAIN Céline, MOCELLIN Pierre & Thomas3Francelogo instagramlogo facebook
ANDREA Gilles1France
ASPE Yannick & CAZANAVE Béatrice2France2015,
2017
logo facebook
BAYARD Christophe1France2017logo facebook
BERMEJO Paul1Maroc2015,
2017
logo facebook
BROCHARD Laurent1Francelogo facebook
BUJADOUX Stéphane1France2017logo instagramlogo facebook
CHATAGNY Laurent & HENCHOZ Corentin2Suisse
CIANI Dario1Suisselogo facebook
CORSELLI Catherine & DURAND Jean-Michel2Belgique
COSANDIER Michel1Suisse
COTTARD Francis1France2017
DENEL Francoise1France2018logo facebook
DUGUÉ Christophe & Stéphanie2France2017logo facebook
FLORET Jean-Jacques1Francelogo facebook
GADOIN Fabrice1Francelogo facebook
GANIVET Benoît1Francelogo facebook
GILLESPIE Ryan & THORESEN Rain2USA2017logo facebook
GONANO Daniele1Italie2017logo facebook
GUILLE François1France
GUYOT Olivier & SCHULZ Norbert2Allemagnelogo facebook
HADIK Stephen1Suisselogo facebook
HELSEN An & Peter2Belgique2017,
2018
logo facebook
IETTER Alain1France2017logo facebook
INACIO Jérôme1Francelogo facebook
KELLER Jean-Claude1Suisselogo facebook
LAGRIFFOUL Claude1France2017logo facebook
LEWIEN Ralf1Allemagnelogo facebook
MACHADO Jean-Louis1France2017logo facebook
OLCHEWSKY Michel1Francelogo facebook
PLOZNER Patrice1France2018logo facebook
RAMBEAU Perrine & VAN NESS Nate2France
USA
logo facebook
ROULLAND Arnaud1Allemagnelogo facebook
RUSSO Fabio1Italielogo facebook
TOUZET Bertrand1Allemagnelogo facebook
TROUCHE Jean-Claude1Francelogo facebook
VAN TIEL Pieter1Suisselogo facebook
VOLLUZ Jean-Marie1Suisselogo facebook

Luc Giros solarfahrrad-tour durch Europa

Während der Sonnenreise 2018, einem Ortsteil von Lyon, hatte Mickaël Joguet 50 Tage Zeit gehabt, um mit seinem Solarfahrrad in Kanton anzukommen. Er gewann den zweiten Platz auf dem Podium.
Sein Fahrrad wird um die Welt zurückgehen, gesteuert von Luc giros (30 Jahre alt). Am 5. Mai wird Luc von La Rochelle abreisen und zu einer ungewöhnlichen Europatournee von 17.000 km aufsteigen !

Sein Vorhaben ist es, seinen Schleier auf den drei Meeren, aber auch auf den Binnenseen zu entnehmen. Seine Route wird entlang der Südküste Europas verlaufert, um an den meisten Stellen “Kitesurfer” zu machen.
Luc wird seine Reise in völliger Energieautonomie antreten: Dank der Sonne kann sein Fahrrad den Anhänger mit seinem Drachen ziehen.
Neben der sportlichen Herausforderung wird diese Reise auch eine Gelegenheit für Luc sein, seine Krankheit, die Bladder Exstrophy, zu evozieren, eine komplexe Fehlbildung der Harnblase.

Um noch einmal zuzuhören: “Mein Poitou zu mir mit Luc Giros 1/5″
Lesen Sie mehr über das abenteuer Luc Giros

Vergleichender energieeffizienztest von 3 flexiblen solarpanel

Nach mehrtägigem Regen kam die Sonne zurück! Es ist leicht gevecht, aber egal: Ich war zu eifrig, um die Solarzellen drei Tage zuvor erhalten zu testen! Ich habe sie mit den in den Jahren 2017 und 2018 gekauften Tafeln verglichen. Obwohl dieser Test keinen wissenschaftlichen Wert hat, schienen die Beobachtungen interessant genug zu sein, um veröffentlicht zu werden.

Prüfwände

Solarpanel 50W


Solarpanel 50W

Panel A
Angegeben macht: 50Wc nominale
Anzahl der Zellen: 4 x 4 = 16
Zellhersteller: Nicht spezifizierte
Zellklasse: Nicht spezifizierte
Provenienz: Kauf von einem seriösen Reseller zum Internet
Preis: 2 x €142 = €284 für 100Wc im Jahr 2017
Panel B
Spezifizierte macht: 100Wc nominale
Anzahl der Zellen: 5 x 6 = 30
Zellhersteller: Nicht spezifizierte
Zellklasse: klasse C (sichtbare defekte)
Provenienz: Kauf auf einem berühmten auktions
Preis: 135 € im Jahr 2018
Panel C
Angegeben macht: 110Wc nominale
Anzahl von Zellen: 5 x 6 = 30
Zellen: SunPower™ Maxeon
Zellklasse: klasse A
Provenienz: Kauf von einem Hersteller
Preis: ~€350 (395 USD) im Jahr 2019

Messung der augenblicklichen Kraft der Tafeln

Da ich kein Solarenergiemessgerät hatte, war es mir nicht möglich, die tatsächliche macht jedes Panels zu messen. Also entschied ich mich, die augenblickliche Kraft der Tafeln mit Wattmetern zu messen, in den Sonnenschein-Bedingungen des Augenblicks. Und ich verglich 2 zu 2 die Panels, die jeweils mit einem identischen Ladungsregler verbunden sind, der die gleiche Batterie auflädt.

Gemessene macht mit den panel B und C

i

Gemessene macht mit den panel A und C

Vorbehalte gegenüber dem Testprotokoll

Verschiedene Elemente könnten das Ergebnis der Maßnahmen und ihre Analyse beeinflussen:

    • Differenz in den Jahren der Plattenherstellung, in einem Kontext des stetigen Fortschritts der Zellmacht;
    • Unterschiede in der Überalterung und Verwendung von Paneelen: Panel C völlig neu, Panel B, das mehrere tausend km zurückgelegt hat (Vibrationen + Erschütterungen), Panel A von 2017 nie benutzt und gespeichert;
    • Kalibrierungsdifferenz von nicht zertifizierten Wattmetern;
    • Messungen, die von der geveteten Sonne durchgeführt werden (wiederholen Sie den Test bei anderen Sonneneinflungsbedingungen).

Diese Elemente können die erzielten Ergebnisse jedoch nicht grundsätzlich in Frage stellen.

Berechnungen und Ergebnisse

Das C-Panel ist das mächtigste, ich nahm es als Referenz. Ich berechnete das Verhältnis der von Panel A oder B erzeugten macht zu der von Panel C erzeugten macht. Die obige Tabelle zeigt die relative Effizienz der Panels A und B in Bezug auf die Panels C, die daher einen Wirkungsgrad von 100% hat. Als ich die Reflexion weiter bedrängte, stellte ich mir eine Erhöhung der Oberfläche der Paneele A oder B vor, um die gleiche Kraft wie das C-Panel zu erhalten. Ich berechnete dann die Kosten in entsprechenden A-oder B-Paneelen und die entsprechende Plattenoberfläche.

Vergleichstabelle der erträge von 3 sonnenkollektoren
NB: Ich habe den Unterschied in der Anzahl der Zellen berücksichtigt (Panel A: 16 Zellen, Panels B und C: 30 Zellen).
Bei Beachtung dieser Tabelle können folgende Anmerkungen gemacht werden:
Reale macht

  • Die Panels A und B haben fast identische macht, während Panel A 2-mal teurer ist als Panel B;
  • Die macht von Panel C ist fast doppelt so hoch wie die der Panels A und B.

Preis, um die gleiche reale macht zu bekommen:

  • Bei gleicher macht ist das Panel A 71% teurer als das Panel C;
  • Das Panel B ist mit gleicher macht um 21% billiger als das Panel C.

Oberfläche, um die gleiche reale macht zu bekommen:

  • Bei gleicher macht nehmen die Paneele A und B 90% mehr Fläche ein als Panel C.

Persönliche Notizen

Objektive und subjektive Kriterien hatten meine Einkäufe geleitet:

  • Im Jahr 2017 entdeckte ich völlig das Universum der Solarzelle, hatte es mich beruhigt, bei einem großen anerkannten Zeichen zu kaufen, die vielen Austausch per Telefon und E-Mail hatte mir Vertrauen gegeben.
  • 2018 wollte ich mit einem Low-Streup-Tafelformat (6×5 = 30 Zellen) experimentieren. Und ich hatte auf dem Markt nur diese Panels zu niedrigen Preisen gefunden.
  • Im Jahr 2019 hatte ich den Drang und die Möglichkeit, in hochwertige Geräte zu investieren, die macht meines Fahrrads zu steigern.

Schlussfolgerungen

  • Ein hoher Preis ist nicht immer ein Garant für die macht der Geräte.
  • Niedrigere Ertragsschilder (50%) Starke Auswirkungen auf das Solarfahrrad: Weniger Autonomie oder erhöhte Abmessungen. In beiden Fällen wird dadurch der Komfort und die Sicherheit des Fahrers abgebaut.
  • Ein höherer Aufwand für hochwertige Geräte stellt letztlich eine Wirtschaft dar: Das Preis-machts-Verhältnis ist deutlich besser. Ganz zu schweigen von den anderen Vorteilen: Autonomie, Manövrierfähigkeit, macht …

Alles rund um das elektrofahrrad, von Justin Lemire-Elmore

Justin arbeitet in einem innovativen kanadischen Unternehmen, das sich auf Elektrofahrräder spezialisiert hat. Es schafft Ausrüstungen: Batterien, Motoren, Steuerungen, Steuerkonsolen etc … Viele SunTripers sind ausgestattet!
Er nahm an der Sun Trip 2018 mit seiner Frau Anne-Sophie, an einem von ihm vollständig erfundenen Solarmandem teil, bei dem das eine in die Pedale tritt, während das andere ruhiert!
Hier sind sie im Juni 2018 auf dem Campingplatz Bourget-du-Lac:

Justin Lemire-Elmore und Anne-Sophie Rodet

Justin nahm an der BC Bike Show 2019 teil, der größten Bike-Show im Westen Kanadas. In diesem Video bietet es ein komplettes Panorama der verschiedenen Technologien auf dem Markt, ihre Vor-und Nachteile … Hören Sie es, es ist sehr informativ … Und darüber hinaus macht es Englisch zu überarbeiten …

Solaranlagen: die effizienz von photovoltaik-zellen

Dieser Artikel versucht, den Leser auf ein wichtiges Element für die Wahl seiner Solarmodule zu beleuchten: Ihre Leistung.

Wie ist die Effizienz einer Photovoltaik-Zelle?

Dies ist das Verhältnis zwischen der Menge der elektrischen energie, die durch die Umwandlung der Lichtenergie gewonnen wird, und der Menge der sonnenenergie, die eine Zelle erhält.

Definition der Effizienz einer Photovoltaik-Zelle

Wie hoch ist der Ertrag der auf dem Markt erhältlichen Zellen?

Als ich zum ersten Mal nach Panels suchte, habe ich gelesen, dass der Ertrag dieser monokristallinen Siliziumzelle 15% betrug, wie weitere 20% und etwa 22%  (2017). Heute im Jahr 2019 erreichen die Besten 25%.

Leider fehlt dieses Feature oft in den Spezifikationen des Panels. Telefonisch befragt, hatte mir ein Hersteller geantwortet: “Mein Unternehmen ist, wie viele andere auch, von einem schwankenden internationalen Markt beschafft, wir kaufen viel gute Qualität, aber ohne Leistungsspezifikation. Übrigens, jede Lieferung, das Land der Herstellung ist anders! Wie kann man in diesem Zusammenhang zuverlässige Daten angeben? ”

Was ist der Unterschied für den Solar-Radfahrer?

Mit gleicher Paneeloberfläche ist ein Solarradfahrer mit hocheffizienten Zellen (25%) Wird 66%t mehr Energie haben als ein Radfahrer mit niedrig vergeblichen Zellen (15 Prozent). Der erste wird schneller oder länger fahren können, weiter … Oder machen Sie sich weniger Mühe, nach seinem Neid!

Ertragsvergleich verschiedener Stromerzellen Diese Animation illustriert die Auswirkungen für den Solar-Radfahrer dieser Leistungsunterschiede, hat es nicht den Ehrgeiz, eine wissenschaftliche Strenge zu haben … Natürlich kann der Solarradfahrer eine geringe Leistung kompensieren, indem er die Oberfläche der Paneele vergrößert. Aber er weiß, dass dadurch die Abmessungen seines Fahrzeugs erhöht werden, es schwerer, weniger leicht zu manövrieren …

Erträge nach unterschiedlichen Technologien

Mit monokristallinen Siliziumzellen erreichte der Ertrag 2019 mit der “Back-Kontakt”-Technologie 25%, in den besten Panels. Mit polykristallinem Silizium ist es den Forschern gelungen, eine rekordausbeute von 22,3% zu erzielen, die aber heute nicht mehr vermarktet wird (mehr …).

Leistung über 30%?
2016 erreichten deutsche Forscher mit einer Zelle namens “Multi-Kreuzung” eine rekordleistung von 33,3%  (mehr …). Aber Vorsicht, Sie werden es nicht im Internet finden, diese Technologie ist für Weltraumanwendungen gewidmet! Und in den USA werden in Colorado Erträge von 40,8% angezeigt!

Es lässt Sie träumen … Aber wann werden diese Technologien der Öffentlichkeit zugänglich sein?

Wie wählen?

Der Solarradfahrer sei daher versucht, die Zellen mit “hohem Wirkungsgrad” zu erwerben. Und warum nicht das Beste des Augenblicks? Dann stellt sich die Frage nach dem Haushalt! Wie Sie erraten haben, je höher die Leistung, desto höher die Kosten.

Es sei denn, Sie haben ein sehr großzügiges Budget oder Partner, der Solar Bike Designer wird Entscheidungen treffen müssen, und meistens Kompromisse!

Jeder muss zuerst seine Bedürfnisse ermitteln, seine Prioritäten definieren, um die optimale Lösung für sein Projekt zu ermitteln. Er wird sich mit vollem Wissen über die Ursache ausstatten können.

Wie wählen sie Ihre solarpanele ?

Flexibles SolarpanelPhotovoltaik-paneele sind das Schlüsselelement des Solarfahrrads: Sie wandeln die Energie der Sonne in elektrische Energie um, die direkt vom Motor and/oder zum Aufladen der Batterie genutzt werden kann. Wenn wir das Abenteuer mit dem Bau seines Solarfahrrads beginnen, sind wir vor der Vielfalt der Angebote ein wenig verloren.
Ich werde daher hier einige Elemente teilen, die Sie leiten und Ihnen die Möglichkeit geben können, eine Wahl zu treffen, die Sie mit der ganzen Kenntnis der Sache kennen.

Flexible paneele oder starre paneele?

Flexibles SolarpanelFlexible paneele: das ist die Art von panel, die am häufigsten für Solarräder verwendet wird. Die Gründe dafür sind ihre Leichtigkeit (von 3 bis 5 kg für 200W) und die gute Energieeffizienz der monokristallinen Siliziumzellen, aus denen sie bestehen (Verhältnis zwischen wiedergewonnener elektrischer Energie/Sonnenenergie). In den meisten Fällen kommt eine tragende Struktur der paneele hinzu, die sie starr und schützt. Tatsächlich verringert jeder Schock auf einer Zelle ihre Leistung vor Ort. Bei multiplizierten Schocks sinkt die Gesamtleistung des Gremiums deutlich und dauerhaft. Das ist der Schwachpunkt der Flexibilität.

Starres SolarpanelStarre paneele: sie sind robust, wetterfest wie Hagel und sind a priori für eine Gebäudeinstallation geplant. Sie sind sehr schwer (15 bis 18 kg für 200W). Ihre Photovoltaik-Zellen befinden sich oft in polykristallinem Silizium mit weniger guter Energieeffizienz als monokristalline. Aus diesen Gründen werden sie nur selten auf Solarfahrrädern eingesetzt.

Eine ausnahme aber: Christophe Dugué, baute sich starre und leichte, monokristalline Tafeln auf, die er während der Sun Trip 2017 ebenso erlebte wie Stéphane Bertrand auf der Sun Trip 2018. Leider sind diese Tafeln noch nicht vermarktet.

Die elektrischen Eigenschaften der paneele

Die Leistung eines panels ist proportional zur Anzahl der Photovoltaik-Zellen, die es zusammensetzen. Die Photovoltaik-Zelle ist die Grundeinheit eines Panels, sie erzeugt eine elektrische Leistung in der Größenordnung von 3 Watt unter einer Spannung von weniger als 1 Volt. Die elektrischen Eigenschaften werden von den Herstellern genannt. Die Hauptmerkmale sind die Betriebsspannung (VMP in Volt) und der maximale Strom bei maximalem Sonnenlicht (in AMPS). Je nach Montage der Zellen, in Serien und/oder parallel, können Platten mit gleicher Leistung unterschiedliche Betriebsspannungen und maximale Ströme aufweisen. Daniele Gonano Salon auto Paris 2018

Der Designer eines Solarfahrrads steht daher vor einer Gleichung mit vielen Parametern, die sich gegenseitig beeinflussen:

  • Auswahl der Tafeloberfläche für die gewünschte Gesamtleistung,
  • Wahl der Abmessungen und wo sie nach der Art des Fahrrads zu installieren,
  • Serielle oder parallele Installation je nach Solarsteuerung (Spannung und Strom),
  • Wahl der Art und Anzahl der Regulierungsbehörden (MPPT Boost oder nicht).

Solarpanel Photovoltaik-Zellen

Zwei Haupttypen von Zellen können die Platten zusammensetzen. Für ein Solarfahrrad ist wegen der höheren Effizienz das monokristalline Silizium am besten geeignet.

Monokristalline Siliziumzelle Monokristalline Siliziumzellen
-sehr gute Ausbeute, etwa 200Wc/m²
-lifespan von ~ 30 Jahren,
-höhere kosten als polykristallines Silizium.
polykristalline Silizium-Photovoltaik-ZellePolykristalline Siliziumzellen
ausbeute von ca. 150Wc/m², also weniger als monokristalline,
-lebensdauer von ca. 30 Jahren,
-kosten wirtschaftlicher als monokristallines Silizium.

Aber es hängt alles von den bedürfnissen der nutzer ab: Barnabé Chaillot, getroffen während des prologs von Sun Trip 2018, traf die wirtschaftlichste Wahl [Erfahren sie mehr …].

Qualität der Photovoltaik-Zellen

Die Leistung einer platte hängt von der qualität der photovoltaik-zellen ab, die sie zusammensetzen, aber nur wenige panel-hersteller erwähnen die “Klasse” der verwendeten Zellen. Es wirkt sich stark auf die Kosten für den Bau des Panels und damit auf seinen Verkaufspreis aus. Für unseren Einsatz stehen drei Ebenen der Zellqualität zur Verfügung:

Klasse A Photovoltaik-Zelle“Klasse A” zellen: Sie sind von sehr guter Qualität, ohne sichtbaren Defekt und ihre elektrischen Eigenschaften entsprechen genau den Vorgaben des Herstellers. Die Solarpaneele, die mit dieser Zellklasse gebaut werden, sind daher die teuersten.
“Klasse B” zellen: Sie sind von guter Qualität und haben kaum sichtbare Mängel. Ihr Ertrag ist annähernd oder etwas niedriger als die “Klasse A” zellen.
Photovoltaikzelle der Klasse C“Klasse C” zellen: sie zeigen sichtbare Defekte, die ihre Leistungsfähigkeit beeinflussen (z.B. gechippte, geknackte Zellen …). Ihre Leistung ist offensichtlich weniger gut, diese Zellen werden verwendet, um die wirtschaftlichen Zeichen zu erkennen.
“Klasse D” zellen: sie stellen brüche oder sind unvollständig. Sie können so verkleinert werden, dass sie in kleineren Größen hergestellt werden, aber meistens wird ihr Material recycelt, um neue zu machen.

Mehr … Alles über die Leistung von photovoltaikzellen!

Zweiter test meines neuen Solar fahrrads

Heute waren die Windverhältnisse günstiger als am vergangenen Mittwoch, doch die Vered Sun vom frühen Nachmittag sorgte für weniger Energie. Durch die Einstellung der Motorleistung auf 100 W fuhr ich mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 31,5 km/h auf einer 90 km langen Strecke mit 650 m positiver Höhe.

Wind

Erster test der Solarduino Bike version 3

Gestern habe ich mit meinem neuen Solar-Bike experimentiert! Er besteht aus einem klassischen Fahrrad und einem motorisierten Anhänger. Ich habe diesen neuen Anhänger gebaut, um 3 Solarpaneele mit 100Wc zu unterstützen (ich hatte im letzten Jahr nur 2).
Meine Absicht ist es, die Länge meiner Kurse zu erhöhen. Mit 2 Panels im vergangenen Jahr hatte ich Kurse über 200 km absolviert. Mit 3 Panels hoffe ich nun, 250 km pro Tag zu überschreiten.

Für diesen ersten 2-stufigen Test bin ich insgesamt 129 km mit 1080 Höhenmetern in 4 h25. Die durchschnittliche Geschwindigkeit lag bei etwa 30 km/h.

Aufgrund der durchschnittlichen Sonnenscheinwerte habe ich die elektrische Hilfe zwischen 90W und 115W mit kurzen Momenten auf 225W eingestellt.
Bei recht ungünstigen Windverhältnissen (Wind von 20/25 km/h mit brutalen Böen bei 50 km/h) konnte ich das gute Benehmen des Anhängers schätzen, sehr stabil beim Kurvenfahren.

Der verlauf der Sun Trip Tour 2019

Entdecken Sie die Route der Sonnenreise 2019: Eine Solarradroute, die Region Auvergne-Rhône-Alpes durchquert, von Puy-en-Velay nach Valence, über die Monts d’Auvergne, Vulcania, Divonne-les-Bains, Chamonix, Val Cenis, Pinerolo (Italien) und Crest.
50 abenteurer, die mit Sonnenenergie angetrieben werden, um die schönsten Pässe Frankreichs anzugreifen!

Sun Trip Tour 2019


a Projekt in Partnerschaft mit EDF, EDF Erneuerbare Energien, der Region Auvergne-Rhône-Alpes und GEO.fr!

Das preiswerte solarfahrrad von Barnabé Chaillot!

Beim Prolog des Sonnentreises 2018 lernte ich Barnabé Chaillot auf dem campingplatz in Le Bourget-du-Lac kennen: Er begleitete auch die Solarfahrrad-Karawane nach Chambéry. Sein Solarfahrrad war sehr ungewöhnlich, aber ich kannte seine Herangehensweise zu dieser Zeit nicht, entdeckte ich es nach meinen Reisen im Internet.

Barnabé will ideen zum Schutz unseres Planeten austauschen, Ideen, die er seit Jahren in die Praxis umsetzt. Er entschied sich dafür, sie im Internet zu verbreiten, unter anderem in Form eines YouTube-Kanals. Dieses Video zeigt Schritt für Schritt, wie man ein billiges Solarfahrrad baut, oder besser gesagt einen Solaranhänger, der mit einem Fahrrad in Verbindung gebracht werden kann.

Egal, ob Sie Ihr Solarfahrrad planen oder nicht, ich lade Sie ein, Barnabas anzuschauen, seinen Einfallsreichtum und seine Pädagogik zu bewundern, Sie mit diesem Lächeln zu begeistern, das ihn nie verlässt.

Die zahl der abonnenten in seinem YouTube-Kanal zeugt vom interesse der Internetnutzer an ihren alternativen praktiken.

Die weltreise von David Brandenberger mit seinem Solar Bike !

Im Juli 2014 tourte David Brandenberger (Schweiz) mit einem Solarfahrrad durch die Welt, um Umweltschäden zu verhindern. Er entschied sich für ein Trike (Liegeradtrizyklen) für Komfort mit einem großen Anhänger, der in der Lage ist, eine große Menge an Sonnenenergie zu erfassen. Es erlaubt ihm auch, eine Menge persönlicher Geschäfte zu führen, einschließlich seiner Gitarre und fotografischen Ausrüstung.
2016 erreichte er die Türkei, nachdem er in viele europäische Länder gereist war. Es ist jetzt in Australien nach einer 31 000 km langen Reise!
Bravo an diesen unermüdlichen Abenteurer!

Soziales Netzwerk : https://www.facebook.com/david.brandenberger.7
Website : http://www.d-t-b.ch

Die gesamte strecke der Sun Trip Tour 2019

Vom 6. bis 20. Juli besteht der Verlauf der Sun Trip Tour 2019 aus 8 Etappen, immer das gleiche Prinzip der Streckenfreiheit zwischen den einzelnen Punkten. Die Strecke erstreckt sich auf 1200 bis 1500 km nach den wahrscheinlichsten Routen, mit positiven Steigungen, die die 35.000 Meter für die Wagemutigsten überschreiten könnten!

Schritt für Schritt ist dies die Präsentation dieses Solarturms von Auvergne-Rhône-Alpes:

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.

Etappe 1: Le Puy en Velay – Biwak in den Monts d ' auvergne (+/-175 km)

Vom 6. bis 7. Juli bietet diese Einführungsstufe einen reibungslosen Start ins Abenteuer durch hügelige Gebiete, in oft unruhigen Landschaften. Das Ende der Etappe wird jedoch für alle robuster sein, denn das Biwak in der Wildnis wird auf der anderen Seite des schönen Puy Mary aufgestellt. Der genaue Standort wird später vorgestellt. Sofortige Verdrängung sorgte mit diesem Tauchgang in dem, was das Zentrum von Frankreich schöner hat.

Etappe 2: Biwak – Vulcania/Riom Limagne & Volcanoes (+/-100 km)

8. bis 9. Juli. Die Idee dieses Schrittes ist einfach: Schlagen Sie einen fast vollständigen Aufstieg des Massivs der Monts d ' auvergne vor! Die Teilnehmer, die die "Herausforderung des besten Kletterers" spielen, werden dort ein Traumfeld finden, um große Punkte zu holen, während diejenigen, die die Berge meiden wollen, in die Ebene von Clermont-Ferrand schießen können. Die Unterkunft am 8. Juli wird in Saint-Ours Clear morning stattfinden, aber der eigentliche Etappentermin wird gut am 9. Juli in der Früh auf dem Gelände von Vulcania sein!

Stufe 3: Vulcania – Divonne les Bains (+/-400 km)

Am 9. Juli, von 10 bis 15 Uhr, wird die Sun Trip Tour mit dem Publikum des Parc Vulcania in Kontakt treten. Eine Zeit des Austauschs und der Förderung neuer Energien. Die Gelegenheit auch für die Teilnehmer, alles über die vulkanische Aktivität der Berge von Auvergne zu erfahren. In der Mitte des Nachmittags stand der Zug für die längste Etappe der Ausgabe, durch die Abteilungen des Puy-de-Dôme, der Loire, der Rhône und der Ain. Zweieinhalb Tage Straße für 400 km relativ flach, allerdings der Anreiz, die Berge des Jura kurz vor dem Tauchen auf Divonne-les-Bains (Checkpoint am Viadukt von Cize-Bolozon) zu überqueren.

Etappe 4: Divonne les Bains – Chamonix (+/-110 km)

Am 12. Juli und nach einem musikalischen Biwak am Ufer des Divonne-Sees macht der Solar-Fahrradanhänger einen Zwischenstopp in der Schweiz, im Zentrum von Genf. Die Möglichkeit, die beteiligten Schweizer Teams zu fördern und über den Sonnentreib in einem Land zu sprechen, das sich für Solarprojekte begeistert (Solar Impulse, Solar Planet, Solar Stratos …). Die Rückkehr nach Frankreich erfolgt über die Grüne Gasse, die die Stadt Annemasse verbindet, dann haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Aufgabe zu verkomplizieren oder nicht, indem sie das Weiße Tal nach Chamonix hinaufgehen.

Etappe 5: Chamonix – Val Cenis (von 200 bis 250 km)

13. bis 14. Juli. Sicherlich der entscheidende Schritt für die Kletterer, durch die Berge von Savoy Mont Blanc (Aufstieg von Megève, col des seizures, Cormet von Roselend, etc …). Der eigentliche Startpunkt der Sonnenreise 2018 nach China, Chamonix wird für die Abenteurer der Sun-Reise 2019 der eigentliche Startpunkt der Alpenüberquerung sein. Einige könnten sich auch für einen Abstecher durch die Schweiz und Italien entscheiden, indem sie die Pässe des Grand und Petit-Saint Bernard nehmen, bevor sie sich auf dem Gipfel der Alpen auf dem Col de Iseran auf 2770 m Höhe begeben! Es ist zu beachten, dass diejenigen, die ihre Kraft retten wollen, sich für die Albertville-Ebene und das Maurienne Valley entscheiden können.

Break Day in Haute-Maurienne Vanoise

Am 15. Juli können die Teilnehmer die grandiose Landschaft von Haute-Maurienne genießen, die auf den Gîte Ethic CIS Bühnen des Val Cenis begrüßt wird. Diese Zeit der Entspannung wird Anlass für geplante Animationen mit unseren Partnern sein. Auch die Möglichkeit für mögliche Stragglers, sich der Gruppe anzuschließen.

Etappe 6: Val Cenis – Pinerolo (+/-100 km)

Eine kurze, aber explosive Etappe, programmiert am 16. Juli! Der Start wird durch eine Passage geprägt sein, die am Col du Mont-Cenis auf 2081 Metern Höhe verhängt wurde. Ein Aufstieg, der in einem gruppierten Zug angegangen werden sollte, zum ersten Mal auf einem Sonnenausflug. Jenseits des Staudamms des Lac du Mont-Cenis steigen die Teilnehmer nach Suze in Italien ab, und von diesem Punkt aus können die mutigsten versuchen, den schrecklichen Col de Finest zu erklimmen, dessen letzte 10 km nicht asphaltiert sind. Pinerolo wird der einzige wirkliche Schritt außerhalb Frankreichs sein, einer Stadt, die bereits die Tour de France veranstaltet hat und die im Mai 2019 die Italien-Rundfahrt empfängt. Das Essen findet im Boulodrom des Veloce Clubs und die Nacht im Kloster der Schwestern der Heimsuchung Santa Maria statt.

Schritt 7: Pinerolo – Die (von 350 bis 450 km)

Vom 17. bis 19. Juli ist diese Etappe sicherlich die am wenigsten vorhersehbare des Abenteuers. Die Rückkehr nach Frankreich kann entweder über den sehr schwierigen Col Agnel (2744 m!) oder über das "Sestriere – Col de Montgenèvre"-Netz erfolgen. Das Massiv der Ecrins wird dann durch den Süden (wahrscheinlicher) oder durch den Norden umgangen, während einige vielleicht die Idee haben, in den Nationalpark der provenzalischen zu schießen. Die Möglichkeiten, Kratzpunkte zu gehen und eine atemberaubende Landschaft zu besuchen, werden nicht scheitern! Eines ist sicher: Kommen Sie zu die Schwierigkeiten werden überwunden werden.

Etappe 8: Die – Valencia (70 km)

Ein Tag der Parade, um die Schleife zu schließen, Samstag, 20. Juli 2019. Die Abenteurer werden sich freuen, die Ebene zu finden und werden im Stadtzentrum von Valencia, der Hauptstadt des Departements Drôme, einer Stadt an der Kreuzung mehrerer wichtiger Radrouten in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, willkommen geheißen.

Eine Mitteilung rund um das Konzept des Solarfahrrads und des Sonnentauens wird den Blick nach China richten, im Hinblick auf die Ausgabe 2020!

Der erfolg der Sun Trip 2018 begrüßt den Botschafter Chinas

Der Erfolg des Sun Trip 2018 Lyon-Canton wurde gestern vom chinesischen Botschafter in Paris, seiner Exzellenz Zhai Jun, gefeiert. Die französischen Abenteurer Mickaël Joguet und Eric Morel, die den zweiten und dritten Platz in der solaren Herausforderung erreichten, wurden im Namen aller Teilnehmer belohnt.

Diese Zeremonie wurde bei der Eröffnung des 2. Forums für neue Seidenstraßen in Anwesenheit von Alain Galliano (Vizepräsident des Großraums Lyon), Xing Qu (stellvertretender Generaldirektor der UNESCO) und Pascal Boniface (Präsident) organisiert IRIS), Christian Cambon (Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Senats) und Xinchen Deng (europäischer Vertreter unseres chinesischen Partners WAE Logistics).

Neue teilnehmer bei der Sun Trip Tour 2019

Die Porträts von 8 neuen Suntripern sind erschienen! Vier von ihnen hatten an der Sonnenreise 2017 teilgenommen, wir waren zusammen gefahren: Jean-Louis Der Super-Kämpfer, Ryan, der seinen Anhänger mit alten recycelten Skiern repariert hatte, Francis und sein Trike "Tribellule", Alain, der leider aufgeben musste, Technische Probleme.
Willkommen bei den 4 neuen: Rain, Fabrice, Michel und Dario! Etwa vierzig Teilnehmer sind bekannt, es gibt noch ein Dutzend weitere, die wir bald entdecken werden.
Denn wir werden 50, um den Start zu nehmen, am 6. Juli nächsten Jahres in Le Puy-en-Velay, ein Rekord!

Die Sonnenreise von Étienne Sauze durch Europa

Durch Zufall habe ich gerade die Solarradreise von Étienne Sauze entdeckt, die Europa bereist hat und sich um den Besuch jeder der 28 europäischen Hauptstädte kümmerte. Im Mai 2015 war seine 7-monatige Reise reich an Begegnungen und Entdeckungen. Ein weiteres schönes Beispiel für die Ökokomöglichkeit, die hier mit einer positiven Botschaft über Europa, seinen Reichtum und seine kulturelle Vielfalt verbunden ist. Weiterlesen: https://www.europeansolartour.com/