7 radfahrer sind heute in Guangzhou angekommen!

Es sind nicht weniger als 7 abenteurer, die heute in Kanton angekommen sind, es geht um Catherine und Didier, François und Gilles, Youssef und Mohamed Saïd, sowie Jean-Claude. Hier sind Sie nach 98 Tagen einer Reise am Ziel, die Sie dazu gebracht haben wird, verschiedene Länder zu durchqueren, entsprechend den Routen, die Sie teilweise geteilt haben:

  • Catherine und Didier Pozzobon : Ukraine, Russland, Kasachstan, Usbekistan, Kasachstan, China.
  • François médalle und Gilles coural: Ukraine, Russland, Aserbaidschan, Kasachstan, China.
  • Youssef El haouass und Mohamed Saïd jeberi: Türkei, Georgien, Aserbaidschan, Kasachstan, China.
  • Jean-Claude Viguier: Türkei, Georgien, Aserbaidschan, Kasachstan, Usbekistan, Kasachstan, China.

Herzlichen Glückwunsch an marokkanisches duo, Youssef & Mohamed Saïd. Sie führten ein ungewöhnliches Abenteuer auf einem komplett von Ihnen selbst gebauten Tandem durch.


Diese 7 suntripers sind nicht in der Challenge 100% Solar klassifiziert, weil, um an den Bestimmungsort in weniger als 100 Tagen zu bekommen, mussten Sie mit dem Zug einen Teil der Reise nach China zu machen. Die Emotion war beim Rendezvous, als Sie die nationalen und regionalen Hymnen sangen: