Eine solar-radtour in den Pyrenäen auf France3 TV

In der Show “Faut pas rêver” lässt Carolina De Salvo uns die Landschaften von Cerdanya und ihre Solaranlagen entdecken, bevor wir eine großartige Überquerung der Pyrenäen nach Aragon in Spanien fortsetzen.
Carolinas Reise beginnt mit einem alten Zug zum abgelegenen Bahnhof von Estavar. Sie schloss sich Bernard Cauquil an, dem Erfinder eines Tandems, das mit Solarenergie betrieben wird. Am Lenker der Twin Dragon Fly setzt Carolina ihre Reise dank der Sonne fort, einem Reichtum dieser Region, in der sie mehr als 320 Tage im Jahr scheint! In Mont-Louis lernt sie Denis kennen, der den ersten Solarofen der Welt demonstriert.

[Auszug aus dem Programm zum Solarbike]

Carolina setzt ihre von unvergesslichen Begegnungen geprägte Reise unter dem Zeichen der bedingungslosen Liebe derer fort, die im Herzen der Pyrenäen leben!
[Link zur vollständigen Show in der Wiedergabe ” Faut Pas Rêver: Aus Liebe zu den Pyrenäen “, ausgestrahlt am Mittwoch, 15. Januar, in Frankreich 3]