Herman Segers, 5. solar radfahrer in Guangzhou eingetroffen

Heute war Herman Segers an der Reihe, die Ziellinie in Guangzhou zu überqueren, er kam ein Lächeln auf der Lippe, im Parc Yuexiu, vor einer Menschenmenge, die von diesem "großen Mann mit blauen Augen auf einem bizarren Fahrrad" fasziniert war. Der zweite Belgier, der die Linie überqueren und 5. in der Rangliste, mit 12000 km auf der Theke, hat er seit dem Abflug vor 59 Tagen durchschnittlich 210 km pro Tag gehalten.
Er sagte, dass er stolz auf sein Fahrrad sei, das ihn trotz einiger Pausen zu Ende geführt habe und dass er erleichtert sei, dass diese Reise endlich vorbei sei. Und wie Sie alle sagen: "jetzt müssen wir lernen, wieder zu laufen".