Romain, 8. solar radfahrer in Guangzhou angekommen!

Heute hat Romain neauport die Ziellinie nach 70 Renntagen in 100% Solar passiert.
Zunächst wollte er in der Spitzengruppe des Rennens sein, doch mehrere technische Probleme verhinderten ihn. Er schaffte es jedoch, Sie zu überwinden, um seine Reise auf dem 8. Platz zu beenden. Er wagte es zweimal, indem er seine eigene Reiseroute plante, anstatt der ersten des Rennens zu folgen:
-in Kasachstan mit einem Umweg von 500 Kilometern Strecke,
-in China mit einem "Shortcut" durch die Berge auf 1500 Kilometern, privi Légiant die Entdeckung zum Rennen.
Bravo Romain!