Sturm nächte in Kasachstan

Raf van Hulle erlitt starke winde in der Steppe. Er schlief nicht viel für seine letzte nacht in Kasachstan. Sein ort des biwaks scheint sehr gut auf dem foto, aber in der tat, ein gewitter dauerte die ganze nacht, mit blitz, regen und das zelt, das fliegt. Die nächte in der wildnis haben ihre nachteile!