Sun Trip 2020 vorbereitungsseminar

Die Vorbereitung für die Sun Trip 2020 wurde an diesem Wochenende in Lyon organisiert. Es brachte 30 der rund 50 angemeldeten Teilnehmer zusammen und fand in einer fleißigen, faszinierenden und freundlichen Atmosphäre statt.
Um diese Solar-Rallye effektiv vorzubereiten, wurden viele Themen angesprochen:
– administrative Aspekte, Grenzformalitäten und Visa,
– mögliche Routen und Varianten,
– die kulturellen Unterschiede der gekreuzten Länder,
– den Betrieb von Solar-Bikes, die technischen Vorschriften,
– Überwachung der Meteorologie und ihrer Auswirkungen auf die Schifffahrt,
– Kommunikation: Video, soziale Netzwerke etc …

An diesem Wochenende durften sich auch alle anderen Teilnehmer treffen. Es gab zu jeder Tages- und Nachtzeit einen informellen Austausch zwischen Konferenzen und Workshops rund um das Essen oder ein Bier!
Es war eine Gelegenheit für reiche Treffen zwischen erfahrenen Sonnenanbetern und Neuankömmlingen, zwischen französisch und englisch sprechenden Personen, zwischen Technikern und Reisenden … Die Begeisterung und die Freude am Teilen waren in den Gesichtern sichtbar.

Am Samstagabend feierten wir das chinesische Neujahr in Anwesenheit des chinesischen Konsuls in Lyon und der drei chinesischen SunTrip-Manager. Am Sonntag präsentierte Luc Giros seine Europatour: Mehr als 18.000 Kilometer mit dem Solarbike von Mickaël Joguet während des Sun Trip 2018.

Wir möchten Florian Bailly für die Organisation dieses fruchtbaren Moments sowie allen Mitgliedern der Organisation danken, die zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben: Béatrice und Yannick, Christophe Bayard (Vécolo), Benoit Ganivet, Annick-Marie die brillant für nicht französischsprachige Teilnehmer eine Simultanübersetzung zur Verfügung stellte.