Tour de Normandie: etappe 5 & 6

Tag 5-Etappe von Ouistreham in Vierville-sur-Mer
Dieser Tag ermöglicht es, die richtige Wartung der Reparatur zu testen. Zwischen den Dörfern mit hohen Straßen, die Straßen sind gerade, der Asphalt glatt, die Sonne lastet voll, mein Fahrrad gibt alle Zufriedenheit, wir gehen… Bei Arromanches halten wir an der Gedenkstätte, Touristen strömen um unsere Fahrräder. Mit viel Enthusiasmus gibt Daniele jedem die Erklärungen, die er sich wünscht, während ich die Seite Besuche und fotografiere. Später besuchen wir den amerikanischen Friedhof. Emotionen.


Am Ende des Tages erreichen wir das Ende des Strandes von Ohama Beach, auf dem letzten Campingplatz. Nachdem wir den Punkt gemacht haben, ist die Reparatur nicht stabilisiert, wir müssen die nächsten Schritte des Cotentin aufgeben und unsere Reiseroute anpassen, um die chaotischen Straßen zu vermeiden und den Asphalt gut glatt zu bevorzugen.

Tag 6-Etappe von Vierville-sur-Mer in Domfront-en-Poiraie
Ees ist der beginn der rückkehr. Wir gehen früh, aber die hitze holt schnell auf. Wir verlieren unseren Weg mehrmals, was es uns ermöglicht, eine herrliche Abtei zu entdecken, charmante Dörfer, aber führt uns auf chaotischen Straßen.


Wir kommen an der Domfront an und wir installieren auf dem städtischen Campingplatz von schattigen und wirtschaftlichen: €6 für 2 Personen!