Bau eines solarfahrrads
Teil 3: Solarausrüstung

Inhaltsverzeichnis
Teil 1: das fahrrad
Teil 2: elektrische unterstützung
Teil 3: solarausrüstung



Solarmodule können nicht direkt an die Batterie angeschlossen werden, sondern müssen über einen Solarregler angeschlossen werden.

3.1. Solarregler

Dies ist dafür verantwortlich, die Spannung an die der Batterie anzupassen (z. B. 36 oder 48 Volt) und den Strom (Ampere) entsprechend der von der Sonne gelieferten Lichtenergie zu ändern.
Der unter Solarradfahrern am häufigsten verwendete Typ ist der MPPT-Boost-Technologie-Regler.
Die MPPT-Technologie des Reglers gewährleistet die bestmögliche Effizienz bei der Umwandlung elektrischer Energie. Die Qualifikation “Boost” bedeutet, dass die Spannung der Panels am Eingang des Reglers niedriger sein muss als die der Batterie, und der Regler passt dann die Ausgangsspannung an die der Batterie an.

3.2. Sonnenkollektoren

Technologie
Die bevorzugten Platten sind flexible monokristalline Siliziumplatten: Sie sind leicht und weisen eine gute Umwandlungseffizienz von Lichtenergie in elektrische Energie auf. Vergessen Sie besser die Modelle, die für die Dächer von Häusern aus polykristallinem Silizium entwickelt wurden (sehr schwer, geringere Leistung).

Artikel: So wählen Sie Ihre Solarmodule aus

Format
Der Hersteller von Solarfahrrädern muss das Format seiner Paneele entsprechend seinem Fahrrad und der geplanten Struktur auswählen.
Um an der Sonnenreise teilzunehmen, darf die Breite der Paneele 1 Meter nicht überschreiten, was 7 Photovoltaikzellen entspricht (in den Kostenabmessungen 12,5 cm x 12,5 cm). Aber die traditionellen Formate haben eine ziemlich gerade Anzahl von Zellen. In der Praxis hat eine Mehrheit der Solarradfahrer jetzt Panels mit einer Breite von 6 Zellen.

2 zellen =28cm 4 zellen =54cm 6 zellen =80cm

Die Länge der Paneele hängt vom gewählten Fahrrad oder vom Anhänger ab …
Warnung: Die Größe des Panels hat direkten Einfluss auf seine elektrischen Eigenschaften. Es ist ratsam, die Angemessenheit zwischen Panels, Reglern und Batterie sicherzustellen.
Qualität
Die Qualität eines Panels in Bezug auf die Stromerzeugung hängt stark von der Qualität der Photovoltaikzellen ab, aus denen es besteht. Im technischen Datenblatt ist die Erwähnung eines großen Zellherstellers eine Qualitätsgarantie.
Die großen Hersteller sortieren ihre Zellen jedoch und verkaufen sie in verschiedenen Qualitätsstufen. Dieser Hinweis wird vom Plattenhersteller jedoch nie erwähnt.

Artikel: Die Leistung einer Photovoltaik Zelle

Artikel : Vergleichender Leistungstest von 3 Solarmodulen

3.3. Tragstruktur für Sonnenkollektoren
Wie transportiere ich Sonnenkollektoren auf einem Fahrrad? Dies ist eine der wichtigen Fragen, die sich der Solarradfahrer stellt. Diese Frage bezieht sich auch auf die Oberfläche von Paneelen, die installiert werden sollen.
Wenn die Installation von 1 Paneel mit 0,7 m² recht einfach ist, ist die Installation von 2,5 m² Paneelen viel komplizierter.

Artikel: Installieren Sie Sonnenkollektoren! Ja, aber wie?

Artikel: Installation von Solarmodulen auf meinen Fahrrädern