Bau Ihres Solarfahrrads
Teil 1: das Fahrrad

Ein Solarfahrrad besteht aus folgenden Komponenten: einem Fahrrad, manchmal kombiniert mit einem Anhänger, einem elektrischen Assistenzsystem und Solaranlagen.
Wir werden diese Elemente im Folgenden beschreiben und die verschiedenen Möglichkeiten betrachten, die denjenigen zur Verfügung stehen, die ihr Solarfahrrad bauen möchten.

Inhaltsverzeichnis
Teil 1: das fahrrad
Teil 2: elektrische unterstützung
Teil 3: solarausrüstung



1. Das Fahrrad

Es ist möglich, entweder ein handelsübliches elektrisch unterstütztes Fahrrad oder ein herkömmliches Fahrrad zu verwenden, zu dem ein Elektrifizierungskit hinzugefügt wird.

1.1 Ein im Handel erhältliches elektrisch unterstütztes Fahrrad

Beachten Sie in diesem Fall, dass viele große Hersteller den Benutzer daran hindern, die Batterie bei laufendem Motor aufzuladen. Dies erfordert dann 2 Batterien: Eine wird vom Solarpanel aufgeladen, während die andere den Motor versorgt, was bedeutet, dass die Batterien regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Wir verstehen, dass dieses System nicht das praktischste ist.
Darüber hinaus verhindern einige Hersteller sogar das Laden des Akkus, indem sie ihn nicht an das Netzladegerät anschließen, was die Aufgabe weiter erschwert.
Einige seltenere kommerzielle Fahrräder haben diese Einschränkungen jedoch nicht und können leicht in Solarfahrräder umgewandelt werden.

1.2 Ein einfaches Fahrrad, zu dem wir elektrische Unterstützung hinzufügen

Wenn wir Absatz 1.1 lesen, verstehen wir, dass es oft einfacher und effizienter ist, ein elektrisches Assistenzsystem auf einem nicht elektrischen Fahrrad zu installieren.
Zwei Möglichkeiten, um fortzufahren:
– entweder durch den Kauf eines kompletten Kits (Vorteile: Einfachheit / Nachteile: Wenn das System “proprietär” ist, kann der Benutzer keine Teile einer anderen Marke verwenden),
– Entweder durch Zusammenstellen eines Kits oder durch Auswahl jedes Elements (Vorteile: Die Auswahl jedes Elements ist viel größer, Sie können die Elemente besser an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen, an Ihre Praxis / Nachteile: Die verschiedenen Möglichkeiten können den Anfänger verwirren).

1.3 Verschiedene Arten von Fahrrädern möglich

Die Wahl des Fahrrads ist wichtig, da dies häufig die Art und Weise der Installation der Sonnenkollektoren am Fahrrad selbst und / oder an einem Anhänger beeinflusst.
Viele Arten von Fahrrädern wurden je nach Geschmack ausprobiert:

  • klassisches Standrad mit Anhänger, 1 oder 2 Rädern,
  • klassisches Standrad mit Solardach,
  • gerade liegendes Tandem transformiert,
  • Cargo-Bike mit Paneelen am Fahrrad oder auf dem Dach,
  • Liegerad mit Paneelen auf dem Dach und manchmal im Schlepptau,
  • Trike, Tandem-Trike, mit Paneelen auf dem Dach und manchmal im Schlepptau,
  • Velomobil mit Paneelen auf dem Dach und manchmal im Schlepptau.

Sehen Sie sich die verschiedenen Arten von Fahrrädern an die Sonnenreisen seit 2013.