Stéphane Bertrand, 4. suntriper in Guangzhou!

Stéphane Bertrand ist in Guangzhou angekommen! Es endet auf dem 4. Platz der Solar Challenge 2018, mit 12700 km zurückgelegt.
Stéphane liegt schon lange auf dem zweiten Platz, im direkten Gefolge von RAF van HULLE. Als Stéphane nach China eintrat, wählte er eine gewagte Reiseroute. Aber die chinesischen Behörden zwangen ihn, das zurückdrehen, was ihn vier Tage verloren hat. In der Wüste Gobi musste er sich einem ungünstigeren Wind stellen als die ersten drei suntripers.
Dann musste er für einen Tag anhalten, um sich von Verdauungsstörungen zu erholen und eine Abfolge von technischen Problemen verlieren wir an Stéphane alle Hoffnung auf das Podium zurückzukehren. Heute Morgen musste er wieder mit einer x-ten Punktion rechnen, 40 km vor dem Ziel, und nutzte aus diesem Anlass seinen neuesten Patch!